Topnews

18.07.2018 Wirtschaftsförderung, Topnews

GRÜNDERPREIS NRW 2018


Gründer aus Nordrhein-Westfalen können sich ab sofort für den "Gründerpreis NRW 2018" bewerben. Damit zeichnen das Wirtschaftsministerium des Landes und die "NRW.BANK" innovative Geschäftsideen, neuartige Produkte und Unternehmerpersönlichkeiten aus. Bewerbungen können bis zum 14. September eingereicht werden.

Der mit insgesamt 60.000 Euro dotierte "Gründerpreis NRW" richtet sich an junge Unternehmen sowie Freiberufler aus den Bereichen Handwerk, Industrie sowie Dienstleistung, die zwischen 2013 und 2016 an den Start gegangen sind und ihren Hauptsitz in Nordrhein-Westfalen haben. Das Hauptaugenmerk liegt auf dem wirtschaftlichen Erfolg und der Kreativität ihrer Geschäftsidee. Weitere Kriterien sind gesellschaftliches Engagement, Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Familienfreundlichkeit.

Weitere Informationen zum Wettbewerb und die elektronischen Teilnahmeunterlagen finden Sie auf der Internetseite des GRÜNDERPREIS NRW: GRÜNDERPREIS NRW 2018